Werte Freunde und Freundinnen des Tennis- und Squashsports,
Werte Gäste unseres Restaurants,

Wir freuen uns sehr euch mitzuteilen, dass ab 11.05 das Center wieder geöffnet ist. Die
Tennis- und Squash Plätze sind bereit und alle mit Desinfektionsmittel ausgestattet. Das
Sport Bistro ist auch vorbereitet so dass wir langsam zur Normalität zurückkehren können.
Unser Center muss das Schutzkonzept für COVID-19 erfüllen und daher sind einige Regeln
zu befolgen.

 Der Center muss dafür sorgen, dass die Anwesenden die vom BAG aufgestellten
Schutzbestimmungen (Händewaschen, soziale Distanzierung usw.) einhalten und
dass eine regelmässige Reinigung der Flächen, Installationen, Türklinken usw.
durchgeführt wird. Umkleideräume und Duschen sind geschlossen.

 Auf dem Platz/Court müssen 10m2 pro Person und 2m Abstand eingehalten werden.
Swiss Tennis empfehlt Einzelspiel.

 Wir bitten um Reservation online über GotCourts oder telefonisch. Bitte gebt euren
Namen, Vornamen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse an. Wir sind verpflichtet
diese zu erfassen.

 Um die Anzahl der Spielerinnen und Spieler auf den aufeinanderfolgenden
Tennisplätzen zu minimieren, wird das Spiel in der Regel 50 Minuten gespielt.

 Gruppen von mehr als 5 Personen sind verboten, alle müssen sich an die Regeln des
BAG halten.

 Das Restaurant unterliegt den Regeln von GastroSuisse (2m zwischen den Tischen, 4
Personen pro Tisch, Ausnahme Familien).

 Das Team des Tennis- und Squashcenters wurde auf das Konzept geschult. Bitte
haltet euch an die Anweisungen unserer Mitarbeiter.

Wir zählen daher auf die Verantwortung eines jeden Einzelnen von uns, damit wir trotz der
schwierigen Situation, die wir durchleben, unseren Lieblingssport unter den besten
Bedingungen ausüben können!

Ab 11.Mai– 22. Juni 2020 gelten folgenden Öffnungszeiten
Montag/Dienstag/Donnerstag/Freitag:08h-12h und 14h-21h

Mittwoch:08h-21h
Samstag/ Sonntag08h-17h

Mittwoch, 20. Mai: 08h-12h und 14h-21h
Auffahrt 21.05/ Pfingstmontag 01.06/Fronleichnam 11.06: 16h-21h
Betriebsferien: 22. Juni – 02. August

Der Verwaltungsrat, Beti In-Albon und das gesamte Center-Team